Sonntag, 19. März 2017

MARX & MURKS

Dienstagnachmittag in einem Café in der Bergmannstraße. Ein älterer Mann mit langen Haaren sitzt vor einem Kaffee. Er ruft zum Nachbartisch: "Früher habe ich mit Rudi Dutschke gekämpft, heut' kämpfe ich für einen guten Kaffee!"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 19.03.2017 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".

Sonntag, 12. März 2017

SAUBER

Mittwochnachmittag in einem Charlottenburger Supermarkt. Ein Jugendlicher legt seiner Mutter ein Deodorant in den Einkaufswagen. Daraufhin die Frau: "Stell das sofort wieder zurück! Wir sind saubere Leute, wir benutzen Seife, wir brauchen kein Deo."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 12.03.2017 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
Foto: Lo Graf von Blickensdorf

Sonntag, 5. März 2017

ALAAF

Rosenmontag in einer Bäckerei in Charlottenburg. Eine Frau bestellt "Berliner": "Ach nein, das heißt hier ja Pfannkuchen. Dabei lebe ich zwölf Jahre in Berlin!" Der Verkäufer fragt, wo sie herkomme. "Rastatt." - "Baden-Würtemmberg?" - "Ja, ich wollte das nicht so sagen."
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 5.03.2017 auch im Berliner  TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste".
 
Foto: Lo Graf von Blickensdorf
 

Sonntag, 26. Februar 2017

KÄUFLICHE LIEBE

Sonntagabend in einem Restaurant in der Kantstraße. Nachdem der Kellner ein gutes Trinkgeld bekommen hatte, fragt er: "Habe ich schon gesagt, dass ich Sie liebe?"
Diese von mir persönlich erlebte und aufgeschriebene Geschichte, erschien am 26.2.2017 auch im Berliner TAGESSPIEGEL in der Sonntagsbeilage unter der Rubrik "Berliner Liste"

Samstag, 28. Januar 2017

ICH KANDIDIERE!

Nicht nur Präsident Donald J. Trump, sondern auch ich kann jede Menge unterschreiben. Eigentlich alles, was man mir vorlegt, wie z.B. das Formular zur Bundestagswahlkandidatur 2017.Verschenken Sie Ihre Stimme nicht, sondern machen Sie ein Fest der Freude mit Die PARTEI Berlin daraus und wählen Sie richtig blau – und zwar mich!

Herzlichst Ihr Lo Graf von Blickensdorf, 

Direktkandidat für Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf ❤️